Programm

Programm 11.11.2021

10:00 Uhr10:00 - 10:20 Uhr
10:20 Uhr10:20 – 10:50 Uhr

Design-Thinking

11:00 Uhr11:00 – 13:00 Uhr
13:00 Uhr13:00 – 14:00 Uhr
14:00 Uhr14:00 – 15:00 Uhr

Themencamp

11:00 Uhr11:00 – 13:00 Uhr
13:00 Uhr13:00 – 14:00 Uhr
14:00 Uhr14:00 – 15:00 Uhr

Programm 12.11.2021

10:30 Uhr10:30 – 12:00 Uhr
12:00 Uhr12:00 - 13:00 Uhr
13:00 Uhr13:00 – 14:00 Uhr
14:00 Uhr14:00 – 14:30 Uhr

Programm 11.11.2021

10:00 Uhr10:00 - 10:20 Uhr
10:20 Uhr10:20 – 10:50 Uhr
(

Design-Thinking

11:00 Uhr11:00 – 13:00 Uhr
13:00 Uhr13:00 – 14:00 Uhr
14:00 Uhr14:00 – 15:00 Uhr
'
'

Themencamp

11:00 Uhr11:00 – 13:00 Uhr
13:00 Uhr13:00 – 14:00 Uhr
14:00 Uhr14:00 – 15:00 Uhr
(

Abschluss Tag 1

Entschuldigung, Sie haben noch keine Geschichte hinzugefügt

Programm 12.11.2021

10:30 Uhr10:30 – 12:00 Uhr
12:00 Uhr12:00 - 13:00 Uhr
13:00 Uhr13:00 – 14:00 Uhr
14:00 Uhr14:00 – 14:30 Uhr

Wie wird der Zukunftskongress organisatorisch ablaufen?

Alle Teilnehmenden treffen sich am ersten Kongresstag um 10:00 Uhr zur offiziellen Begrüßung, Eröffnung und spannenden Impulsvorträgen im digitalen Hauptraum. Danach startet der inhaltliche Part.

Im Hauptraum beginnen die Design Thinking Workshops und die jeweiligen Themenpat*innen arbeiten mit ihren Gruppen bis ca. 15 Uhr intensiv an den Themen (inkl. Mittagspause). Die Themencamper*innen wechseln um 11 Uhr in einen eigenen zweiten Raum und starten dort mit einer kurzen Einführung, einer Vorstellungsrunde und den Ideenpitches bis ca. 12:00 Uhr. Danach folgen drei Sessionrunden inklusiver einer Pause bis 14:45 Uhr und eine kurze gemeinsame Abschlussrunde des Themencamps, welches inhaltlich nur am ersten Tag stattfindet. Um 15:00 Uhr treffen wir uns alle nochmal im Hauptraum zu einem gemeinsamen Abschluss des ersten Tages.

Am zweiten Kongresstag geht es um 10:30 Uhr direkt mit den Design Thinking Workshops weiter bis 12:00 Uhr. Nach einer Pause finden wir uns um 13:00 Uhr für eine gemeinsame Ergebnispräsentation inklusive eines möglichen Ausblicks mit allen Teilnehmenden aus den Design Thinking Workshops und dem Themencamp zusammen, um dann den Kongress mit einigen Schlussworten und Raum für Feedback ausklingen zu lassen.

Der Moderator des Kongresses wird Sie durch die Abläufe und in die jeweiligen Online-Räume führen und auch während des Kongresses stehen verschiedene Ansprechpartner*innen aus dem Orga-Team an Ihrer Seite.

Wir freuen uns auf Sie!

Formate

Design Thinking

Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen aus allen Lebensbereichen. Die Methode dient der Entwicklung innovativer Lösungen für vielschichtige Probleme in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Denn in dieser anwendungszentrierten und iterativen Workshop-Methode stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen im Fokus.

Themencamp

Das Themencamp ist als themabezogenes Barcamp eine offene und hierarchiefreie Veranstaltungsform ohne festgelegte Agenda. Im Themencamp erfolgt vorab eine thematische Eingrenzung auf einen Themenbereich und damit verbundene Fragestellungen.

Statements